Beschäftige*r im Sekretariat (m/w/d) mit 50% Arbeitszeit (143)

Bereich:  Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Vertragsdauer:  unbefristet
Besoldungs- / Entgeltgruppe:  Entgeltgruppe 6 TV-L FU
Vollzeit / Teilzeit:  Teilzeitbeschäftigung
Anf.-Kennung:  143
Bewerbungsende:  21.12.2022

Das sind wir

Am Arbeitsbereich Lernpsychologie unter Leitung von Prof. Dr. Annette Kinder erforschen wir schulischen und universitären Kompetenzerwerb und kombinieren hierbei erziehungswissenschaftliche und kognitionspsychologische Untersuchungsmethoden. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt ist die numerische Kognition, d. h. die neurokognitive Verarbeitung von Mengen und Zahlen. Im Zentrum der Lehre des Arbeitsbereichs Lernpsychologie steht die Lehramtsausbildung und zwar insbesondere die Vermittlung pädagogisch-diagnostischer Kompetenzen.  

Die Stelle im Sekretariat wird zur Unterstützung des Arbeitsbereichs Lernpsychologie (nähere Informationen: https://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/lernpsychologie/index.html) besetzt.

Das erwartet Sie bei uns

Allgemeine Sekretariats- und vielfältige Verwaltungsaufgaben im Arbeitsbereich Lernpsychologie. 

• Bearbeitung von Haushalts-, Drittmittel- und Dienstreiseangelegenheiten
• Vorbereitung von Personalvorgängen (Stellenausschreibungen, Einstellungen, Verlängerungen)
• Mitarbeit bei Lehr- und Prüfungsangelegenheiten
• Unterstützung bei der Administration von Haushaltsmitteln und Drittmittel-Projekten (Kontrolle der Finanzen, Einstellung von Mitarbeiter*innen, Wahrung von Berichtsfristen etc.)
• Unterstützung bei der Planung und Abrechnung von Dienstreisen der Mitglieder des Arbeitsbereichs
• Unterstützung bei der Ausübung von Ämtern in der akademischen Selbstverwaltung (Vorbereitung, Protokollierung, Nachbereitung von Sitzungen)
• Erledigung schriftlicher und telefonischer Korrespondenz
• Korrekturtätigkeiten
• Materialbestellungen
• Publikumsverkehr
• Terminkoordination
• Raum- und Informationsmanagement

Das bringen Sie mit

Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse, vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf.

Das wünschen wir uns von Ihnen

• sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware (MS-Word, Excel, Outlook etc.)
• Kenntnisse der FU-spezifischen Softwaresysteme (UniKat, oRA, SAP-Webportal, Campus-Management etc.) bzw. die Bereitschaft diese zu erlernen
• sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• fehlerfreie Beherrschung der deutschen Orthographie, Grammatik und Interpunktion
• gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
• Erfahrung in den Geschäfts- und Verwaltungsabläufen einer Hochschule
• Erfahrung in der Führung und Organisation eines Sekretariats sowie kaufmännische Grundkenntnisse
• Sicherheit in der Kommunikation mit Studierenden, wissenschaftlichem Personal und Verwaltung sowie externen Partnern
• freundliches und sicheres Auftreten
• Verantwortungsfähigkeit und -bereitschaft sowie Teamfähigkeit
• Fähigkeit auch unter Zeitdruck gute Arbeitsergebnisse zu erzielen sowie Zuverlässigkeit
• selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Organisationsgeschick
• Bereitschaft zur Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden uns Ihre Bewerbung über unser Online-Recruiting Portal, in dem Sie auf den blauen Button „Jetzt bewerben“ klicken. Von dort aus werden Sie zum Anlegen eines Profils weitergeleitet. Das Anlegen ist nur bei erstmaliger Bewerbung notwendig.

Weitere Informationen erteilt Frau Prof. Dr. Annette Kinder (annette.kinder@fu-berlin.de/ +49-30-838-557-33).

Anmerkungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.